Rezension: „Himmelsmarmor“ von Rainer Nocht

Seitenweise

Autorin: Petra Murach

Februar, 2013

„(…) Himmelsmarmor- eine Geschichte voller Erinnerungen, Gedanken, Rückblicke.
Zu Beginn fand ich die Geschichte etwas holprig, den Gedankensprüngen konnte ich kaum folgen, weil ich nicht wusste, worum genau es geht. Doch wie ein verworrenes Knäuel entspinnt sich langsam ein Faden, und ich kam nach und nach dahinter, um was Leon sich hier so seine Gedanken macht. Und je mehr es sich entwirrte, umso mehr wollte ich erfahren. Dabei wird der Verlauf sehr emotional und tiefsinnig, zudem manchmal sehr traurig, aber dennoch auch poetisch. (…)“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s